Palmenstange oder „Bürdeli“ selber herstellen

 

Wir laden Gross und Klein, Jung und Alt zu einem gemütlichen Nachmittag beim gemeinsamen Palmenbinden ein. Alles nötige Grünmaterial sowie Äpfel und Plastikeier liegen parat und warten darauf, verarbeitet zu werden. Gartenhandschuhe und eine Baumschere nehmen Sie bitte selber mit.

 

Samstag, 6. April, 13.30 bis ca. 16.30 Uhr

Schulhausplatz Knutwil (bei Schlechtwetter in der Garage)

 

Kleine Kinder oder jene, die noch nie eine Palme angefertigt haben, brauchen Unterstützung, z. B. von Mami, Papi, Grosi, Götti …… alle sind willkommen. Das Palmenbindeteam steht gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Es ist auch möglich, das Material abzuholen und die Stangen selber zu Hause zu basteln. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir um Anmeldung bis Donnerstag, 4. April, an das Pfarramt, Tel. 041 921 13 88 oder per E-Mail an pfarramt.knutwil(a)bluewin.ch.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung und zahlreiche Palmen am Palmsonntag!

 

Das Palmenbinde-Team und Pfarradministrator Pater Thomas Plappallil

 

 

Palmsonntag 2018

 

 
 

Pastoralraum Region Sursee

 

Das Projekt "Pastoralraum" ist gestartet und der Name bestimmt: Pastoralraum Region Sursee.

 

Die Projektgruppe des zukünftigen Pastoralraumes Region Sursee leistet die Hauptarbeit im Projekt und ist die Drehscheibe für alle weiteren Gruppen. In ihr sind alle Pfarreien vertreten. Die MItglieder der Projektgruppe sind auch Ansprechperson für Fragen und Anliegen aus den Pfarreien.

 

Die Projektgruppe möchte alle, welche an der Entwicklung des Pastoralraumes beteiligt sind, sowie alle weiteren Interessierten regelmässig ausführlich über den Entwicklungsprozess informieren. Dafür wurde das Instrument des Newsletters geschaffen, der elektronisch versandt und auf die Webseiten der Pfarreien aufgeschaltet wird.

 

Möchten Sie den Newsletter in Zukunft direkt erhalten? Dann melden Sie sich per Mail an:

claudia.andermatt(a)pfarrei-sursee.ch

 

Am Dienstag, 26. März, laden die fünf Pfarreien Geuensee, Knutwil, Nottwil, Oberkirch und Sursee alle Pfarreiangehörigen und Interessierten zu einem Informationsabend ins Begegnungszentrum in Schenkon ein.

 

 
 

Gottesdienste

 

Donnerstag, 21. März

08.30     Rosenkranzgebet, Pfarrkirche

09.00     Eucharistiefeier, Pfarrkirche

 

Samstag, 23. März

17.30      Eucharistiefeier, Pfarrkirche, Mitwirkung Musikgesellschaft

 

Sonntag, 24. März

10.30      Eucharistiefeier, Pfarrkirche

 

Mittwoch, 27. März

08.30     Rosenkranzgebet, Kapelle St. Erhard

09.00     Eucharistiefeier, Kapelle St. Erhard

 

Donnerstag, 28. März

08.30     Rosenkranzgebet, Pfarrkirche

09.00     Eucharistiefeier, Pfarrkirche

 

Samstag, 30. März - kein Gottesdienst

 

Sonntag, 31. März

10.30     Eucharistiefeier, Pfarrkirche

 

 
 

Jahrzeiten und Gedächtnisse im März

 

Sonntag, 3. März

Jzt. für Rosa und Anton Müller-Wanner, Jzt. für Ursula Müller

 

Donnerstag, 7. März

Gedächtnis für verstorbene Mitglieder des „Kreis frohes Alter“ und des Frauenvereins

 

Samstag, 16. März

Jzt. für Gertrud und Adolf Hodel-Jappert

 

Samstag, 23. März

Gedächtnis für verstorbene Mitglieder der Musikgesellschaft Knutwil, Jzt. für Franz Stadelmann, Jgd. für Barbara Häfliger, Stefan und Rosa Häfliger-Burkart, Stefan und Annelis Häfliger, Hildegard Elsener-Häfliger, Georg Häfliger, Jzt. für Marie und Josef Steiger-Hunkeler, Jzt. für Josef Staffelbach jun.

 

Sonntag, 24. März

Jzt. für Heidi Helfenstein-Albrecht, Jzt. für Anna und Karl Helfenstein-Sigrist, Jzt. für Hermine und Anton Kaufmann-Müller und Sohn Anton Kaufmann, Jzt. für Marie Mahnig-Kaufmann

 

Sonntag, 31. März

Jzt. für Marie und Heinrich Hummel-Koch

 

 

 
 
 

 

Gestorben in unserer Pfarrei

 

ist am 3. März Emma Hodel, geboren 12. Mai 1925, aus Knutwil, zuletzt wohnhaft gewesen im Pflegeheim Seeblick, Sursee. 

 

Am 7. März ist Annemarie Müller-Willimann, geboren 28. September 1949, Küchlerhof, Knutwil, gestorben.

 

Der Lebenskreis von Emma Hodel und Annemarie Müller-Willimann hat sich vollendet. Gott schenke ihnen das ewige Licht und den Angehörigen Trost.