Kilbi St. Erhard

 

Bei prächtigem Herbstwetter traf man sich am 8. Oktober 2023 zur Feier des Patroziniums in der Kapelle St. Erhard. Andy Steiger und Georg Furrer bereicherten den Gottesdienst mit ihren Flöten- und Orgelklängen.

Vierherr Thomas Müller zelebrierte die Feier und überraschte die Gottesdienstbesucher mit einem Geschenk. Er brachte das Weihwassergeschirr der alten Kapelle zurück zu seinem Ursprung und erzählte, wie es dazu kam. Weil das Weihwassergeschirr aus Sandstein beim Abbruch der alten Kapelle in den 1980-er Jahren keine Verwendung mehr fand, landete es bei ihm. Von einer Pfarrstelle zur anderen zügelte das Gefäss mit ihm und heute nutzte er die Gelegenheit, das aufbereitete Schmuckstück an den Ort seiner Bestimmung zurückzubringen.

Es wird sicher einen würdigen Platz in der Kapelle finden.

 

Beim Apéro auf dem Vorplatz der Kapelle spielte die Musikgesellschaft auf. Alle genossen die warmen Sonnenstrahlen und den feinen Speckzopf.