Kirchenrat

 

Der Kirchenrat ist die vollziehende und verwaltende Behörde der Kirchgemeinde. Er hat den Auftrag, mit den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln die Pfarreiarbeit zu gewährleisten und zu unterstützen. So verwaltet er die Vermögenswerte der Kirchgemeinde, ist zuständig für die Beschaffung und Erhaltung eigener Räume und Gebäude sowie für die Anstellung und Besoldung aller kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der Kirchenrat ist bestrebt, optimale Rahmenbedingungen für eine aktive und zukunftsorientierte Pfarrei zur Verfügung zu stellen. Er trägt selbst viel zum sozialen Wohl der Pfarrei bei und unterstützt die Gruppierungen in vielen Belangen. 

Der Kirchenrat vertritt die Kirchgemeinde nach aussen und sorgt für eine regelmässige Information an die katholischen Bürger und Bügerinnen.

 

 

 
 

 

Kirchenratspräsident

 

Thomas Arnet

Schmittenrainweg 4

6213 Knutwil

Tel. 076 433 96 13 

E-Mail

 

 

Kirchmeierin

 

Nadia Bühlmann-Roos

Im Feld 7

6212 St. Erhard

Tel. 041 920 29 76 

E-Mail

 

 
 

 

Aktuarin / Öffentlichkeitsarbeit

 

Karin Walker-Burkart

Oberwiberg 15

6212 St. Erhard

078 720 43 44

E-Mail

 

 

 

Kirchenrätin / Diakonie

 

Klara Rothen-Meier

Buholzstrasse 4

6213 Knutwil

Tel. 079 382 46 28

E-Mail

 
 
 

Kirchenrat /
Bau und Unterhalt

INTERIMISTISCH

Martin Müller

Buholzweg 4

6213 Knutwil

076 389 19 20

E-Mail

 

 

 

Kirchenrätin

 

Gabriela Nick

Mauenseestrasse 5

6212 St. Erhard

Tel. 041 921 31 35

E-Mail

 

 
 

 

Bezugsperson
Pfarrei Knutwil-St. Erhard

 

Kaplan Thomas Plappallil

Chelerain 1

6213 Knutwil

Tel. 041 921 63 71

E-Mail

 

 

Pastoralraumleiter und Gemeindeleiter

 

Claudio Tomassini

Rathausplatz 2

6210 Sursee

041 926 80 60

E-Mail

 

Der Gemeindeleiter ist von Amtes wegen Mitglied des Kirchenrates

 
 
 

Rechnungsprüfungskommission

 

Isabella Kiefer, St. Erhard, Präsidentin

Carmen Weidkuhn-Kirchhofer, Knutwil

Karin Marbach-Kaufmann, Knutwil

 

 
 

Jahresrechnung 2019

 

Nach den Vorschriften unserer Kirchgemeindeordnung veröffentlichen wir die Jahres- und Bestandesrechnung 2019.

Nach § 1 der Kirchengemeindeordnung und § 59 Abs. 1 lit. i. KGG wird die Jahresrechnung der Kirchgemeinde einschliesslich des Antrages des Kirchenrates zur Verwendung eines allfälligen Ertragsüberschuss unter Vorbehalt des fakultativen Referendums durch die Rechnungskommission genehmigt.

Die Rechnungskommission hat die Jahresrechnung geprüft und genehmigt.

Dieser Entscheid wird gemäss § 24 KKG rechtskräftig, wenn nicht innert 30 Tagen ab Datum der amtlichen Publikation 5% der Stimmberechtigten der Kirchgemeinde das Begehren stellen, die Rechnung sei der Kirchgemeindeversammlung oder der Urnenabstimmung zu unterbreiten.

Der Kontrollbericht des Synodalverwalters zur Rechnung des Vorjahres wird den Stimmberechtigten wie folgt eröffnet: Der Synodalverwalter der röm. Kath. Landeskirche des Kantons Luzern hat gemäss Bericht vom 12. September 2019 keine Mängel festgestellt (§ 75 Kirchgemeindegesetz).

 

Knutwil, 31. März 2020

 

Thomas Arnet, Kirchenratspräsident                     Nadia Bühlmann-Roos, Kirchmeierin