Elternbriefgruppe

 

"Religiöse Erziehung in der Familie fängt damit an, im Kind die Kräfte zu wecken und zu fördern, die es braucht, um eine Beziehung zu den Mitmenschen und zu Gott aufbauen zu können."

 

Zitat aus dem Elternbrief Nr. 1

 

 

 

 

Diese oben zitierten einleitenden Worte im Elternbrief-Nr. 1 umschreiben treffend was die insgesamt 12 Elternbriefe beinhalten. Über die ersten sechs Jahre im Leben des Kindes sollen die halbjährlich zugestellten Elternbriefe eine Begleitung und Unterstützung der Eltern bei der religiösen Erziehung sein. Was in der TAUFE grundgelegt wurde, soll im Leben des Kindes und in der Familie vertieft werden.

 

Jede einzelne Nummer beinhaltet ein Schwerpunktthema wie zum Beispiel:

Ich bin ich; Streiten - Frieden  lernen; Beten - Erzählen - Singen - Feiern; Hereinwachsen in die Kirche.

 

 
 
 

Die Elternbriefgruppe besteht zurzeit aus 7 Mitgliedern, welche die Eltern des erstgetauften Kindes mit einem Elternbrief begleiten. Das heisst: Die Frauen der Gruppe halten regelmässigen Kontakt (alle sechs Monate) zu den Eltern des getauften Kindes. Bei jedem Besuch wird ein Elternbrief abgegeben. Es handelt sich dabei um Texte, Verse, Lieder und christliche Gedanken zur Begleitung des Kindes in christlicher Erziehung. Durch die regelmässigen Besuche wurden schon viele enge Beziehungen zwischen den Müttern geknüpft, die lange über die Begleitzeit (bis das Kind 6 Jahre alt ist) andauern.

 

Da unsere Gemeinde stark gewachsen ist, kamen in den letzten Jahren viele Kinder zur Welt. Deshalb suchen wir dringend Frauen, die bereit sind, diesen kleinen Job zu übernehmen. Es handelt sich um keine grosse Aufgabe und nimmt nur jeweils einen Besuch pro Halbjahr bei einer Familie in Anspruch. Wir würden uns sehr über neue Mitglieder freuen! Interessierte melden sich bitte bei:

 

Pfarramt Knutwil, Chelerain 1, 6213 Knutwil            Tel. 041/921 13 88 oder pfarramt.knutwil(a)bluewin.ch

 

 

Weitere besondere Aktivitäten

 

Jedes Jahr organisiert die Elternbriefgruppe zusammen mit dem Pfarrer das Taufbaumfest, bei dem allen Tauffamilien die Blume zurückgegeben wird, welche sie anlässlich der Taufe Ihres Kindes gestaltet haben.

 

Zu Beginn der Adventszeit dekoriert die Elternbriefgruppe den Adventskranz für unsere Pfarrkirche.